Eigene CD´s

FOOTSTEPS

– eine Zeitreise in Musik

Von den 70er Jahren des vorigen Jahrhunderts bis heute. 14 Titel. Viele kennt man. Andere hört man gerne wieder. Stammen ja auch sämtlich von namhaften Interpreten: Beatles, CCR, Metallica, Pink Floyd, Dire Straits, Eagles, 10cc, Chris Rea, Eric Clapton, Toto, Chris Isaak...

14 von Peter Schanz in der ihm eigenen Art und Weise gesungene Cover-Versionen.

Einerseits, weil es ihm richtig Spaß macht. Andererseits aber auch gedacht als Hommage an die großen Vorbilder von damals. Keine „Kopien" also.

TITEL

1. The Blue Cafe
2. I put a spell on you
3. Nothing else matters
4. Come together
5. You and your friend
6. Hotel California
7. House of the rising sun
8. If
9. Green River
10. Let it grow
11. Ride the river
12. Wicked game
13. Dreadlock Holiday
14. I wanna be a Hillbilly

MAL HART - MAL ZART

21 Cover-Versionen - Oldies aus 4 Jahrzehnten

Buntgemischtes, Augenzwinkerndes, aber durchgehend Anspruchsvolles. Songs der Beatles, Kinks, Dire Straits, Hollies; von Queen, Elvis Presley, Eric Clapton, Chris Rhea, Otis Redding...

Titel

1. Money for nothing
2. Long cool woman
3. Tell laura I love her
4. Are you lonesome
5. Breakfast in america
6. Lay down sally
7. When it comes to you
8. While my guitar
9. Looking for the summer
10. Crazy little things
11. Dream a little dream
12. Lonesome town
13. Mr. pleasant
14. Poor boys blues
15. Devil in disguise
16. Needles and pins
17. Brother in arms
18. The road to hell
19. Rock'n roll is king
20. Cocaine
21. Feel like going home

ZARTROCK

Titel

1. Your own sweet way
2. Sundown
3. Good luck charme
4. Free as a bird
5. Diamante
6. Wild in the country
7. Girl
8. His latest flame
9. I think i love you
10. After midnight
11. Sweet dream baby
12. Jamaica farewell
13. The bug
14. Still got the blues
15. Can‘t help falling in love

Musik & Musikvideos

Peter Schanz & Friends

PETER SCHANZ
Sänger

Erfolgreich als singender Frontmann und Gitarrist
in verschiedenen Bands
in den 60ern, 70ern, 80ern, 90ern.

Denkt aber noch lange nicht ans Aufhören.
Hält es lieber mit seinen Lieblings-Songtextzeilen
von Achim Reichel:
„Rock’n’roll und graue Schläfen, wer hätte das gedacht?...„
und Udo Lindenberg: „Der Greis ist heiss...„

Ist mächtig stolz auf seine „Friends„
– lauter exzellente Musiker,
die allein für diese Produktion unter anderem 11 Gitarren
zum Einsatz brachten.
Weltrekord!

BABSI HÄCKEL
Gitarre, Chorgesang

Besitzt 13 Gitarren edler Marken.
Muß aber nicht unbedingt Unglück bringen (13!).

Im Gegenteil.
Für „Footsteps„ ein Glücksfall.
Da zeigt sie ihr ganzes Können,
sei es akkustisch, elektronisch,
einspurig, mehr-spurig,
beim Background-Gesang.

Hat wichtigen Anteil am Gesamt-Gelingen.

RALF FAHNENSCHREIBER
Gitarre, Chorgesang

Wenn Ralf in die Saiten greift,
„groovt„ es gewaltig.
Da geht jedes Mal „die Post ab„,
- obwohl er es beruflich eher mit Autos hält.

Manchmal spielt er so fix,
dass man befürchten muss,
gleich gibt’s ’nen Knoten in die Finger.
Ist aber noch nie passiert. Toi, toi, toi!

Kann aber auch zärtlich („If„)...

RAINER KEIMEIER
Gitarre

Behauptet von sich selbst,
eher dem härteren Rock zugeneigt zu sein.
Muss in unserem Falle jedoch
bewusst gefühlvoll daher kommen,
fast schon melancholisch.
Das löst er aber sowas von gut...

Bei der nächsten Produktion
darfs’te dann auch endlich rocken.

Okay, Rainer?

JOSEF REDDEKER
Chef des JoRe Tonstudios

Keyboards. Chorgesang.
Josef als „Schrauber„ zu bezeichnen,
wäre ganz schön respektlos.
Schließlich ist er für den "guten Ton" verantwortlich.

Aber da Musiker schon mal gerne rumflachsen,
kann aus akribischem Tonmisch-Prozedere leicht „schrauben„ werden...
Ist natürlich eher gutmütig gemeint.

Ist bereits die 4. CD, die er für Peter aufnimmt und mischt.
Das sagt doch wohl alles, oder?

CHRISTIAN REDDEKER
Komponist. Musiker. Tonspezialist

Ja Mensch, Christian!
Da hockst du nun im fernen Bielefeld,
beteiligst dich aber dennoch eindrucksvoll an unserer Produktion.

Egal. Hast jedenfalls wichtige Special-Sounds beigesteuert.
Das muss einfach lobend erwähnt werden,
auch wenn dir das in deiner bescheidenen Art sicherlich nicht recht ist.
Bleib’ uns bloß erhalten
– du wirst noch gebraucht.

The show must go on!

Musik-Videos

KANSAS CITY

I PUT A SPELL ON YOU

I WANNA BE A HILLBILLY

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.